Am 05. Dezember 2013 nehme ich an der Veranstaltung teil. Im Mittelpunkt steht die Vorführung des Films "Süßes Gift - Hilfe als Geschäft" in Kino Lumière, Geismarlandstr. 19, 37083 Göttingen .

Video: Trailer zum Film

Anschließend findet eine Podiumsdiskussion mit dem Regisseur Peter Heller und anderen Gästen statt.

Die folgenden Punkte sollen debattiert werden:

- Wirksamkeit der derzeitigen Entwicklungshilfe (fehlende Auseinandersetzung mit Gegebenheiten vor Ort; Evaluierungsmethoden; Entwicklungshilfe als Geschäft)
- Notwendigkeit der Entwicklungshilfe (Abhängigkeitsverhältnisse, Eigenpotenzial Afrika)
- neue Ausrichtung der Entwicklungshilfe/notwendige Änderungen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Göttinger Programmkino Lumière statt und wird vom Kirchlichen Entwicklungsdienst (KED) der Ev.- luth. Landeskirchen in Braunschweig und Hannover, Institut für angewandte Kulturforschung e.V. und Bildung-trifft-Entwicklung Bildungsstelle Nord gefördert.

BtE-Nord-Logo-300-dpi